TheraPsy Download

Account erstellen, herunterladen und direkt loslegen!

Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es.

Registrieren Sie sich auf TheraPsy, um die kostenlose Testlizenz zu erhalten.

Fügen Sie erste Profile hinzu und starten Sie mit der Dokumentation!

Hilfe beim Installieren? Hier klicken!

TheraPsy Praxisverwaltung für Windows und macOS

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows 7 und neuer

  • Betriebssystem: macOS 10.13 und neuer

Frequently Asked Questions (FAQ)

Häufige Fragen - schnell beantwortet

Bei üblichen Internetverbindungen ist das Herunterladen von TheraPsy in wenigen Sekunden, und die Installation in unter einer Minute erledigt. Sollten Sie Schwierigkeiten beim Installieren haben, haben wir hier eine Anleitung für Windows und macOS erstellt.

TheraPsy selbst ist ca. 30 MB groß. Heutzutage ist das also überhaupt kein Problem. Sofern Sie keine Audio-Files oder Videos in TheraPsy speichern lassen, bleibt der nötige Speicherplatz auch bei wenigen MB. Wenn man mehrere hundert Audio-Files hinzufügt, kann das Speichervolumen natürlich entsprechend groß werden.

Klar! Einfach am „bisherigen“ Computer ein Backup erstellen, dieses auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte laden und am neuen Computer importieren. Am „neuen“ Computer müssen Sie natürlich zuvor noch TheraPsy installieren. Sie können natürlich auch den bisherigen Account verwenden.

Das ist aktuell leider nicht möglich. Wir arbeiten aber ständig an TheraPsy und können die Funktion in Zukunft vielleicht noch hinzufügen 🙂

Alle Tablets, welche Windows 10 installiert haben (z.B. Microsoft Surface Pro) können TheraPsy problemlos verwenden! Für das iPad ist TheraPsy momentan leider nicht verfügbar.

Häufig wird bei Anmeldeversuchen aus Versehen die Email-Adresse anstatt der Nutzername verwendet. TheraPsy lässt Sie dann nicht ins Programm. Sollte das Passwort wirklich vergessen gegangen sein, können Sie es mit Ihrem Rücksetzcode zurücksetzen lassen.

Für Windows Nutzer*innen ist das möglich ja. Für Gruppenpraxen ist das sogar notwendig. Wie das geht steht hier beschrieben.

Für macOS Nutzer*innen ist das aktuell noch nicht verfügbar, was sich aber in naher Zukunft ändern könnte 🙂

Vorallem mit dem Windows-Betriebssystem ist es nicht immer einfach Programme für alle Bildschirme zu entwickeln. Selten aber doch kann es passieren, dass ein Teil der Software auf einem besonders kleinen Bildschirm nur schwierig nutzbar ist. Sollte das passieren, bitte umgehend Kontakt mit uns aufnehmen. Das lösen wir sofort 🙂

Information Klient*innen:

Sie sind bereits Therapsy Kunde?