TheraPsy installieren

TheraPsy zu installieren ist im Normalfall eine Sache von wenigen Minuten. Es gibt allerdings Unterschiede zwischen Windows und macOS Geräten, was die Installation betrifft. (Es wird zuerst die Windows Installation beschrieben und weiter unten die macOS Installation)

Beide haben als Voraussetzung, dass ein TheraPsy Konto erstellt wurde. Nachdem das Konto erstellt wurde, muss man sich auf der Website anmelden, bevor der Download der Installationsdateien gestartet werden kann.

Um sich auf der TheraPsy Website anzumelden, klickt man ähnlich wie beim Registrieren rechts oben auf das kleine “Profil Symbol”. (Grün im Bild markiert)

In dem sich öffnenden Fenster, meldet man sich jetzt unter “Login” mit dem zuvor gewählten Benutzername und Passwort an. Wichtig: In das Feld “Benutzername” muss nicht die Email-Adresse, sondern der Benutzername geschrieben werden.

Eine Erfolgreiche Anmeldung erkennt man daran, dass nach dem Klick auf “Login” rechts oben das “Profil Symbol” zu “Mein Konto anzeigen” wechselt:

Windows Installation

Nach einer Erfolgreichen Anmeldung kann man die Installationsdatei unter www.therapsy.at/download.php herunterladen. Windows Nutzer klicken dabei auf “Windows Download” (links). Sollte der Download nach einer kurzen Zeit nicht automatisch starten: hier klicken.

Es wird eine Datei namens “TheraPsy_Setup” heruntergeladen. Diese Datei mit einem Doppelklick öffnen, was einen Ordner mit zwei Dateien anzeigen sollte. “setup.exe” und “TheraPsySetupProject.msi”. (Hinweis: Möglicherweise werden die Dateiendungen “.exe” und “.msi” nicht angezeigt.

Ein Doppelklick auf die Datei “setup” startet den Installationsprozess. Möglicherweise öffnet sich folgendes Fenster:

In diesem Fall einfach auf “Weitere Informationen” (unterstrichen unter dem Text) klicken.

Wichtig ist, dass unter “Herausgeber” die “TheraPsy IT OG” angegeben ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@therapsy.at

Ein Klick auf “Trotzdem ausführen” startet die Installation von TheraPsy.

Im Anschluss öffnet sich der Installer von TheraPsy. Abhängig von spezifischen Installationswünschen kann hier meistens einfach ständig auf “Weiter” geklickt werden.

TheraPsy Windows Installer

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, kann TheraPsy wie jedes andere Programm auf dem Computer gestartet werden. In TheraPsy meldet man sich genau wie auf der Website mit dem Benutzername und Passwort von der Registrierung an.

macOS Installation

Nach einer Erfolgreichen Anmeldung kann man die Installationsdatei unter www.therapsy.at/download.php herunterladen. Windows Nutzer klicken dabei auf “Windows Download” (links). Sollte der Download nach einer kurzen Zeit nicht automatisch starten: hier klicken.

Es wird eine Datei namens “TheraPsy.dmg” heruntergeladen. Diese Datei mit einem Doppelklick öffnen, was einen Ordner mit zwei Dateien anzeigen sollte. “TheraPsy” und “Anwendungen”.

Anschließend kann TheraPsy mit Drag&Drop in den Anwendungsordner verschoben werden. TheraPsy wurde dann in diesem Ordner abgelegt.